Stadt und SBB planen die langfristige Zukunft des Bahnhofs

08.03.2019

 

SBB und Stadt Winterthur entwickeln gemeinsam ein langfristiges Ausbaukonzept für den Bahnhof Winterthur. Mit dem steigenden Passagieraufkommen braucht der Bahnhof künftig neue Gleise sowie teilweise breitere Perrons und Zugänge. Für die Stadt sind attraktive Gleiszugänge und Quartierverbindungen, eine funktionierende Verkehrsanbin­dung und eine gute Integration des Bahnhofs in das Stadtumfeld zentrale Ziele.

 

Zur Medienmitteilung

 


 

Zurück