KMU-Verband sagt JA! zu „House of Winterthur“

03.05.2017


Medienmitteilung vom 3. Mai 2017

 

Der KMU-Verband ist überzeugt, dass mit „House of Winterthur“ die externe Vermarktung effizienter und besser bewerkstelligt werden kann und empfiehlt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern deshalb die Annahme der Vorlage vom 21. Mai.

Am 21. Mai 2017 stimmen Winterthurerinnen und Winterthurer über die Leistungsvereinbarung zwischen der Stadt Winterthur und dem Verein „House of Winterthur“ ab. Der neue Verein führt die Standort-förderung und Winterthur Tourismus unter einem Dach zusammen. Zusätzlich sollen bei der Vermarktung der Stadt und Region Winterthur in Zukunft auch Bildung und Kultur stärker einbezogen werden.

 

Der KMU-Verband Winterthur und Umgebung ist überzeugt, dass mit diesem Zusammenzug einerseits Synergien genutzt werden können und die verstärkte Zusammenarbeit von Wirtschaft, Kultur, Bildung und Tourismus zu neuen Ideen und Innovationen führt, welche zur erfolgreichen Vermarktung der Stadt und Region Winterthur beitragen! Darüber hinaus kann diese Zusammenarbeit auch für die einzelnen Organisationen aus den verschiedenen Bereichen positive Effekte haben. Davon profitieren die Menschen aus der Stadt und Region Winterthur.

 

Der KMU-Verband stellt sich darum hinter die Idee „House of Winterthur“ und wird sich im Falle einer erfolgreichen Abstimmung im Verein „House of Winterthur“ aktiv einbringen und engagieren.

 

Mehr Informationen:

www.ja-how.ch

www.houseofwinterthur.ch

www.kmu-win.ch

 

Kontakt: Bert Hofmänner, hofmaenner@hnm.ch, 079 427 22 72


 

Zurück